Du kommst aus dem Großraum Stuttgart?  Du interessierst dich nicht nur für's Bier trinken, sondern auch wie man dieses herstellt? Du bist (angehender) Hobbybrauer und möchtest Gleichgesinnte kennenlernen? Dann bist du bei uns genau richtig! Schau dich um und besuche einen unserer offenen Hobbybrauer-Stammtische. Nimm Kontakt mit uns auf  - wir freuen uns auf dich.

×

Fehler

[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber Brauerweienwegaufsess2022 ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.

Im vergangenen Herbst unternahmen wir eine wahrhaftige Entdeckungsreise in die Region Aufseß. Unser Ziel war es, den berühmten Brauereienweg und die Gegend mit der höchsten Brauereidichte pro Kopf weltweit zu erkunden.

Es ist wirklich beeindruckend das auf etwa 350 Einwohner eine (von vier) Brauerei kommt. Wir freuten uns auf die Wanderung und auf das, was uns sonst noch so erwartete.

Das Wetter war uns an diesem Tag besonders wohlgesonnen, und wir wurden von strahlendem Sonnenschein, bunten Wäldern und einer malerischen fränkischen Landschaft begrüßt.
Unser Startpunkt war die idyllische Brauerei Reichold in Hochstahl, wo wir uns mit einem leckeren Startbier stärkten, bevor es dann endlich losging.


Unsere nächste Station war die Brauerei Stadter in Sachsendorf. Auf dem Weg dorthin fielen uns bereits vereinzelte Wanderergruppen auf. Als wir dann bei der Brauerei ankamen, wurden wir jedoch von der großen Menschenmenge überrascht. Trotzdem war die Atmosphäre sehr angenehm, und wir genossen die leckeren Biere und die herzliche Gastfreundschaft der Brauerei.

Wir haben gehört, dass es an diesem Tag sogar recht ruhig gewesen sein soll, verglichen mit dem extremen Andrang im Sommer. Es empfiehlt sich also definitiv, den Bierwanderweg an einem schönen Herbsttag zu erkunden und die einzigartigen Braukünste in Aufseß zu erleben.
Danach ging es weiter zur Rothenbach Brauerei in Aufseß, wobei wir auf dem Weg dorthin einen Zwischenstopp auf einem Felsen einlegten und die wunderschöne Aussicht genossen.
Angekommen beschlossen wir auf der Sonnenterrasse der Brauerei zu essen, was wirklich empfehlenswert ist. Es gibt dort auch eine große Auswahl an leckeren Bieren.

Anschließend machten wir uns auf den Weg zur letzten Brauerei, der Kathi Bräu in Heckenhof, wo wir ein köstliches Dunkelbier in einer sehr schönen Location genießen konnten.

Unserer Meinung nach war dies das schönste Gebäude und der schönste Biergarten, aber das müsst ihr selbst herausfinden. 😉
Inzwischen war es dunkel geworden, und wir begaben uns auf den Rückweg zur Brauerei Reichold, wo wir entweder im Hotel oder auf dem Wohnmobilstellplatz unterkamen.

Am nächsten Morgen erwartete uns ein leckeres Frühstück, bevor wir uns auf den Heimweg machten.
Insgesamt war es eine unvergessliche Reise, die uns die einzigartige Braukultur in Aufseß nähergebracht hat und uns mit wunderschönen Eindrücken beschenkt hat, die uns noch lange in Erinnerung bleiben werden.
Wir sind jetzt offiziell Fränkische Biergenießer!
{gallery}Brauerweienwegaufsess2022{/gallery}

 

 

Events & Showbrauen
Wir lieben es

An einem schönen Sommertag hinterm Kessel stehen… Herrlich! Dabei anderen Menschen zu zeigen wie man braut? Noch besser! Regelmäßig sind wir auf verschiedenen Veranstaltungen anzutreffen. Bei Craftbeerfestivals, Showveranstaltungen, Brauereifesten oder wozu auch immer wir angefragt werden. Bierbrauen ist Kultur. Diese möchten wir erhalten und weitergeben. Hast du eine Veranstaltung und hättest uns gerne dabei? Melde dich. Wir freuen uns.

Nächstes Event

Keine Veranstaltungen gefunden